TT: SVP I hat das Siegen nicht verlernt

15.02.2020 - Ausgerechnet gegen die sympathische Sechs vom TSV Bietigheim II lief der SV Pattonville I zur Hochform auf. Leider konnten die Bietigheimer nicht in Bestbesetzung antreten, so dass Pattonville mit dem Gewinn der drei Eingangsdoppel schon frühzeitig die Weichen für einen doppelten Punktgewinn stellen konnte. Allerdings fiel der 9:0 – Erfolg für Pattonville etwas zu hoch aus, denn die tapfer kämpfenden Bietigheimer hätten sicher den einen oder anderen Punkt verdient gehabt. Für Pattonville waren erfolgreich Andi Weiß, Olli Koch, Waldemar Hirsch, Ingmar Grinninger, Ulrich Böhm, Luis Junchen, sowie die Doppel Weiß/Grinninger, Koch/Hirsch und Böhm/Junchen.

Keine Drillinge: Waldi und Ingmar umrahmen Marius vom TSV Bietigheim

IMG 20200216 WA0001