Berichte

Die SVP-Fußballjugend entwickelt sich weiter:

Mit der Gründung eines Jugendausschusses für 2023 wollen wir unsere Jungs enger am Vereinsgeschehen beteiligen. Das Interesse war schon bisher groß und die Ideen zahlreich und kreativ!

Ein großes Lob an die Vertreter von D bis A, die am 04.12.22 wieder beim Workshop dabei waren, der von Francis Pola moderiert wurde.

33C02610 A2A1 4E3C 8189 3EE00C2AE84D

Ganz konkret werden wir dann im Januar- es wird spannend!

Vielen Dank für die Teilnahme.

Bericht: Martin Bächler

Zivilcourage im Sportverein

… ist notwendig und auch hilfreich, vor allem in emotionalen Wettkampfsituationen und im nicht immer einfachen Alltag der Vereinsarbeit. Die WLSB-Referenten Nicole Izyk und Frederik Beck hatten am 26.11. in der Landessportschule Albstadt ein interaktives Programm vorbereitet. Es ging um Vorurteile, Klischees, präventive Maßnahmen und Fairness. Die 15 Teilnehmer kamen aus vielen sportlichen Disziplinen (u.a. Breitensport, Fußball, Kampfsport, Cricket, Boxen) und hatten Fallbeispiele en masse mitgebracht, aus denen sich wilde Diskussionen entwickelten. 

Abschließend wurde mit einem „Gallery Walk“, einer Vierstationen-Gruppenarbeit, resümiert und Wünsche formuliert.
War klasse! Danke an den WLSB.

81651FA4 5E01 40D7 A6BD 0D8C2F881D8B

Martin Bächler

Demokratie-Frühstück 2022

Der SVP-Jugendfußball legt viel Wert auf Entwicklung und Beteiligung.
Daher laden wir regelmäßig Eltern, Spieler, Trainer und Funktionsträger ein, um aktuelle Themen zu präsentieren und zu diskutieren. Thema Nummer Eins war dieses Mal die Bildung eines Jugendausschusses, der künftig mitgestalten,
Ansprechpartner der Sportler und auch „Bindeglied“ zu den Eltern sein soll.
Daneben redeten wir über ein Müllkonzept rund um die Sportstätten, das dringend notwendig ist und ebenfalls auf großes Interesse stieß. Die Sanierung des Kunstrasens rückt in greifbare Nähe, was eine großartige Nachricht ist.
Abschließend gab es allerlei Organisatorisches, und den gemütlichen Rahmen bot wie immer ein „echtes“ Frühstück.
Vielen Dank an alle Gäste!

Demokratiefrühstück Demokratiefrühstück1

Mitglieder App des SV Pattonville nun verfügbar

Ab sofort sind nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch der Verein mobil.
In unserer eigenen App könnt ihr euch unter anderem über Aktuelles und Events aus dem Verein informieren, Sportangebote suchen, Termine einsehen und Fan-Reporter werden. Die Trainingszeiten und die Ansprechpartner werden laufend aktualisiert. Ihr könnt Pushnachrichten für Eure Sportarten aktivieren, so dass Ihr immer aktuell informiert seid. Die App bietet die Möglichkeit sich mit anderen Mitgliedern im Chat auszutauschen sowie im Schwarzen Brett Sport Equipment anzubieten oder zu suchen. Ebenso bietet die App die Möglichkeit sich über das Angebot unserer Sponsoringpartner informieren.

APP.png

Württembergischer Fußballverband sperrt Kunstrasenplatz in Pattonville

Seit Mittwoch ist es amtlich: Auf dem Kunstrasenplatz dürfen ab sofort keine Meisterschafts-, Pokal- oder Freundschaftsspiele ausgetragen werden. Das hat der Württembergische Fußballverband (WFV) verfügt.

 Verklumptes Granulat kaum vom Schuh zu bekommen

Seit der Hitze im Sommer verklumpt das Granulat. Es klebt teilweise zentimeterhoch an den Sohlen der Fußballschuhe und ist anschließend kaum noch abzubekommen, ohne den Schuh kaputt zu machen. In dem WFV-Schreiben heißt es: „Der Veranstalter der Wettbewerbe, der Fußballverband, ist aufgefordert und verpflichtet, die Wettbewerbsstätten seinen Vereinen auf zumutbarem Niveau anzubieten. Insbesondere ist eine der Voraussetzungen, dass die Spiele in etwa auf gleichen Spielflächen, gegebenenfalls auch auf Kunstrasenflächen in ordnungsgemäßem Zustand durchgeführt werden. Eine Verletzungsgefahr für die Spieler ist soweit als möglich auszuschließen.“

Das Heimspiel des SV Pattonville II konnte nicht zu Ende geführt werden.  

Die Sperrungen kommen zur Unzeit. In den Wintermonaten werden Spiele und Training auf Rasen kaum noch möglich sein, ohne diese Plätze dauerhaft zu schädigen.

So sehen mit Granulat verklumpte Fußballschuhe nach dem Spiel aus. Foto: privat

Der SV Pattonville e.V. bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei:

Allianz Versicherung Marcel Schöll | Versicherungsagentur in Asperg SAG Volksbank_LB-626175484f.png Schussenrieder-2c596ac95c.png Luithardt Total-Logo.jpg   Volksbank_Remseck REWE Kornwestheim   Logos_rgb_euer.png Kornwestheimer Maler_Schwarz Hartmut_Blank_Schreinerei Kreissparkasse_Ludwigsburg   nisi baumschule 57ad1da740