SV Pattonville II verliert in Gerlingen
18.03.2018 - Ohne ihren derzeit besten Spieler (Tibor Rosner) verlor die Zweite des SV Pattonville ihr Auswärtsspiel bei der KSG Gerlingen VI mit 6:3. Nach dem Verlust der beiden Eingangsdoppel konnte Wolfgang Bäurle zunächst auf 2:1 verkürzen. Die nächsten drei Einzel gingen dann, zum Teil äußerst knapp (zwei Fünf-Satz-Niederlagen), an die Gastgeber. Beim Stand von 5:1 konnten Wolfgang Bäurle und Slavo Perkic ihr Team nochmals auf 5:3 heranbringen. Danach musste Lucas Schönemann die Überlegenheit seines Gerlinger Gegners anerkennen und sein Spiel zum Endstand von 6:3 abgeben. Ein besonderes Lob verdient Sapko Podbicanin, der kurzfristig einsprang und einige sehenswerte Ballwechsel zeigte.