Pokalkrimi in Nussdorf
06.02.2018 - Im Achtelfinale des Bezirkspokals der A/B – Klassen musste das Team vom SV Pattonville I zum TSV Nussdorf reisen. Dort wurde es von einer jungen, sympathischen Mannschaft erwartet, die hochmotiviert zur Sache ging. Im ersten Einzel des Abends musste Waldemar Hirsch sich klar mit 3:0 geschlagen geben. Parallel konnte Andi Weiß seinen Gegner im 5. Satz bezwingen. Ingmar Grinninger erhöhte mit seinem Sieg zwischenzeitlich auf eine 2:1 – Führung. Das nun anstehende Doppel verloren Weiß/Grinninger knapp im 5. Satz und die Partie war wieder ausgeglichen.
Im nächsten Einzel hatte Andi Weiß ebenfalls im 5. Satz das Nachsehen, während Waldi Hirsch klar mit 3:1 gewann. Beim Stand von 3:3 musste das letzte Spiel des Abends die Entscheidung bringen. Einmal mehr bewies Ingmar Grinninger seine besondere Klasse und avancierte mit einem 3:2 – Erfolg zum absoluten Matchwinner.
Mit diesem überzeugenden Erfolg haben die Pattonviller verdient das Viertelfinale des Bezirkspokals erreicht.