Hier erscheinen Berichte aus der Saison 2017/2018:

 

SVP I gewinnt Spitzenspiel
25.11.2017 - Nach gut dreieinhalb Stunden stand das Endergebnis fest: im Spitzenspiel der Kreisliga A (Gruppe 1) bezwang der Tabellenzweite SV Pattonville I den direkten Verfolger vom TSV Bietigheim II knapp aber verdient mit 9:7! Garant für diesen schönen Erfolg waren wieder die Doppel, wo die Pattonviller mit einer Bilanz von 3:1 die Nase vorne hatten. Es punkteten Andi Weiß, Waldemar Hirsch, Oliver Koch, Ingmar Grinninger, Ulrich Böhm, Ralf Figel, sowie die Doppel Weiß Grinninger (2) und Böhm/Figel.
SV Pattonville II wieder erfolgreich
25.11.2017 - Die zweite Mannschaft des SV Pattonville empfing am Samstag die Gäste vom TSV Bietigheim IV. Mit einem klaren 6 : 1 -  Sieg konnte die Tabellenspitze erobert we-den. Die Punkte für die Einheimischen holten die Doppel Rosner/Perkic und Bäurle/Junchen sowie in den Einzeln Wolfgang Bäurle (2), Tibor Rosner und Slavomir Perkic. Hervorzuheben ist unser Youngster Luis Junchen, der gegen den starken Gästespieler Rieger ein beherztes Match zeigte.
SVP II kassiert erste Saisonniederlage
18.11.2017 - „Knapp verloren ist auch verloren“: Unter diesem Motto lässt sich die erste Saisonniederlage des SV Pattonville II in der Kreisklasse, Gruppe 1, gegen den neuen Spitzenreiter, die SpVgg Hirschlanden-Schöckingen II, treffend zusammenfassen. Nach den Eingangsdoppeln stand es noch 1:1, aber aus den folgenden vier Einzeln konnten die Pattonviller nur einen Punkt mitnehmen. Mit den anschließend beiden gewonnen Spielen aus den nächsten vier Einzeln konnten die Pattonviller keine Wende mehr einleiten. Die Punkte holten in den Einzeln Slavo Perkic (2) und Dauerbrenner Wolfgang Bäurle sowie das Doppel Bäurle/Rosner.
Am kommenden Samstag stehen für die beiden Pattonviller Mannschaften parallel ein Heimspiel gegen jeweils eine der Bietigheimer Mannschaften an, bevor die Pattonviller dann abends ihre alljährliche Weihnachtsfeier begehen.
SVP I im Pokal eine Runde weiter
06.11.2017 - Eine eindrucksvolle Leistung zeigte die Pokalmannschaft des SV Pattonville I im Spiel gegen den TSV Hochdorf/Enz II. Die in Bestbesetzung angereisten Hochdorfer trafen auf äußerst motivierte Pattonviller, die ein ums andere Mal ihren sympathischen Gegnern in fabelhafter Manier Paroli boten. Andi Weiß, Waldemar Hirsch, Ingmar Grinninger, sowie das Doppel Weiß/Grinninger waren in gleichen Teilen an dem imponierenden 4:2 – Erfolg beteiligt.
SVP II bleibt Tabellenführer der Kreisklasse Gruppe 1
04.11.2017 - Am vergangenen Samstag musste der SV Pattonville II als Tabellenführer bei ihrem härtesten Verfolger, dem TV Aldingen IV antreten. Und es wurde das erwartet schwere Spiel. Zunächst konnte Pattonville, wie schon gewohnt, seine Stärken in den Doppeln ausspielen und mit 0 : 2 in Führung gehen. Insbesondere der Sieg des zweiten Pattonviller Doppels (Steffen Opp und Slavo Perkic) war bemerkenswert. Im folgenden Einzel konnte Tibor Rosner die Führung auf 0 : 3 ausbauen. Danach zeigten die Pattonviller ungewohnte Schwächen und Aldingen konnte zum 3: 3 ausgleichen. Glücklicherweise fingen sich die Pattonviller wieder und kamen durch Siege von Wolfgang Bäurle, Tibor Rosner und Slavo Perkic zum 3 : 6 Endstand. Ein besonderes Dankeschön gebührt unserem Jugendspieler Luis Junchen der kurzfristig in der "Zweiten" aushalf und in seinen Einzeln sehenswerte Leistungen ablieferte. Der SV Pattonville II bleibt somit weiterhin Tabellenführer.

Weitere Beiträge ...