Tischtennis 17.04.2016 Abschluss

Pattonville beschließt Saison erfolgreich
17.04.2016 - Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, bei der alle vier Spieler Punkte holten, gewann der SV Pattonville II am Sonntagmorgen bei der TUG Hofen III klar mit 6:2 im letzten Saisonspiel. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es noch 1:1 (den Punkt holten Andi Weiß / Slavo Perkic), doch dann starteten die Pattonviller so richtig durch: Andi Weiß gewann zwei Einzel, Slavo Perkic, Uli Davidsson und Danielle Engel je eines.
Das Doppel Andi Weiß / Slavo Perkic blieb damit auch im zehnten Spiel der Saison ungeschlagen und war damit das erfolgreichste Doppel der gesamten Liga. Dazu gewann Andi Weiß alle seine 26 Einzel und war damit bester Einzelspieler der Liga.
Die Pattonviller schließen die Saison in der Gruppe 6 der D-Klasse nun mit einem sehr guten vierten Platz ab, obwohl sie immer wieder leistungsstarke Spieler ersetzen mussten. Dass auch in der neuen Saison eine Zweite Mannschaft des SV Pattonville am Start sein wird, gilt als gesichert.


Auch der SV Pattonville I kann mit dem erreichten vierten Platz in der B –Klasse mehr als zufrieden sein. Trotz großer Verletzungssorgen und krankheitsbedingter Ausfälle gelang es immer wieder, eine schlagkräftige Truppe ins Rennen zu schicken. Besonders hervorzuheben sind Andi Weiß, der als „Ersatzmann“ im hinteren Paarkreuz eine grandiose Bilanz von 14:2 Siegen vorzuweisen hat. Mit seinem Doppelpartner Tibor Rosner hat er nicht ein Spiel verloren. Somit stehen die beiden mit 10:0 Siegen in der Staffelrangliste auf Platz 2. In der Einzelrangliste steht Tibor mit 14:3 Siegen auf Platz 3. Des Weiteren Waldemar Hirsch, der im mittleren Paarkreuz eine Bilanz von 21:6 Erfolgen verbuchen konnte, und klar den ersten Rang einnimmt. Nicht umsonst betonte Abteilungsleiter Steffen Opp in einem Grußwort zum Saisonfinale: „Ich bin stolz, dass die TT – Abteilung des SV Pattonville zwei so erfolgreiche Mannschaften und ein sehr harmonisches Klima hat!“

Drucken E-Mail