Hier erscheinen Berichte aus der Saison 2016/2017:

 

SVP I verpasst knapp Aufstieg

23.04.2017 - Die Ausgangslage war klar: nur ein Sieg gegen den schon als Meister der B-Klasse (Gruppe 1) feststehenden VfL Gemmrigheim hätte für den SV Pattonville I den zweiten Tabellenplatz und somit den Aufstieg in die A – Klasse bedeutet. Gegen die verbissen kämpfenden Gastgeber, die zwischenzeitlich mit 6:3 in Führung gingen, behielten die Pattonviller die Ruhe und konnten zum 7:7 – Zwischenstand ausgleichen. Leider gingen die letzten beiden Spiele an den Aufsteiger, so dass die enttäuschten Pattonviller mit 9:7 das Nachsehen hatten. Ebenso enttäuscht waren die vielen mitgereisten Anhänger, wobei ein besonderer Dank an die Fußballabteilung des SVP geht, die mit einer kleinen Fangruppe die TT – Spieler tatkräftig unterstützte. Für Pattonville punkteten Andi Weiß (2), Ingmar Grinninger, Waldemar Hirsch, Olli Koch (2) und Ulrich Böhm.
SVP II verliert hauchdünn beim TSV Asperg V

19.03.2017 - Teuer verkauft, aber trotzdem hauchdünn verloren: ohne Punkte fuhr der ersatzgeschwächte SV Pattonville II am Sonntagmorgen nach Hause zurück, weil es ein knappes 4:6 beim TSV Asperg V setzte. Bei den Pattonvillern, die auf Ihre Nummer zwei und drei, Tibor Rosner und Slavo Perkic, verzichten mussten, war einmal mehr Wolfgang Bäurle eine Bank, der beide Einzel gewann und zusammen mit Uli Davidsson ein Doppel. Ersatzfrau Danielle Engel hatte einen starken Tag und gewann eines ihrer beiden Einzel. Kein Glück hatten Steffen Opp und Uli Davidsson. Letzterer verlor sein zweites Einzel hauchdünn mit 2:3 Sätzen (10:12 im letzten Satz). Mit etwas Glück und Routine wäre ein Unentschieden für den SVP möglich und nicht unverdient gewesen.
SV Pattonville I sammelt weiter Punkte

25.03.2017 - Gegen den stark ersatzgeschwächten TSV Bietigheim III hatten die Cracks vom SV Pattonville I am vergangenen Samstag wenig Mühe. Nach gut zwei Stunden Spielzeit waren ein klares 9:2 und weitere zwei Punkte unter Dach und Fach. Für den Sieg zeichnen verantwortlich Andi Weiß (2), Ingmar Grinninger, Waldemar Hirsch, Oliver Koch, Ralf Figel, Ulrich Böhm, sowie die Doppel Weiß/Grinninger und Hirsch/Koch.

SVP II schließt Saison mit ausgeglichener Bilanz ab

07.04.2017 - Ohne Chance blieb der ersatzgeschwächte SV Pattonville II am Freitagabend im letzten Saisonspiel der D-Klasse, Gruppe 3, beim ungeschlagenen Tabellenführer TUS Freiberg III. Beim 2:6 punkteten für die Pattonviller Tibor Rosner im Einzel sowie das Doppel Tibor Rosner / Slavo Perkic .Der SV Pattonville II schloss die Saison im Tabellenmittelfeld mit einer ausgeglichenen Bilanz von je sechs Siegen und Niederlagen ab.

SVP II gewinnt Derby gegen TV Aldingen IV

11.03.2017 - Unter dem Strich verdient mit 6:4 gewann der SV Pattonville II am Samstag das Lokalderby beim TV Aldingen IV.  Die Pattonviller lagen zwischenzeitlich mit 3:1 und 4:2 vorne und gaben die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Absoluter Matchwinner für die Pattonviller war Wolfgang Bäurle, der beide Einzel gewann sowie das Doppel zusammen mit Partner Uli Davidsson. Die weiteren Punkte holten in den Einzeln Tibor Rosner, Uli Davidsson und Danielle Engel.

Weitere Beiträge ...