Die Tischtennis-Cracks des SV Pattonville!

Gruppenbild 2014 2      

                                     

SVP I im Pokal eine Runde weiter
06.11.2017 - Eine eindrucksvolle Leistung zeigte die Pokalmannschaft des SV Pattonville I im Spiel gegen den TSV Hochdorf/Enz II. Die in Bestbesetzung angereisten Hochdorfer trafen auf äußerst motivierte Pattonviller, die ein ums andere Mal ihren sympathischen Gegnern in fabelhafter Manier Paroli boten. Andi Weiß, Waldemar Hirsch, Ingmar Grinninger, sowie das Doppel Weiß/Grinninger waren in gleichen Teilen an dem imponierenden 4:2 – Erfolg beteiligt.
SVP I setzt Siegesserie fort
05.11.2017 - Gegen den Tabellenletzten der Kreisliga A Gruppe I, den VfL Gemmrigheim II, musste der SV Pattonville I am beschwerlichen Sonntagmorgen antreten. Trotz der ungeliebten Morgenstunden fanden die Pattonviller schnell ihren Rhythmus und gingen nach den Eingangsdoppeln mit 3.0 in Führung. Auch in den folgenden  Einzeln behielten sie den Überblick und siegten klar mit 9:2. Dafür verantwortlich waren Andi Weiß (2), Waldemar Hirsch (2), Ingmar Grinninger, Ralf Figel, sowie die Doppel Weiß/Grinninger, Koch/Hirsch und Böhm/Figel.
SVP II bleibt Tabellenführer der Kreisklasse Gruppe 1
04.11.2017 - Am vergangenen Samstag musste der SV Pattonville II als Tabellenführer bei ihrem härtesten Verfolger, dem TV Aldingen IV antreten. Und es wurde das erwartet schwere Spiel. Zunächst konnte Pattonville, wie schon gewohnt, seine Stärken in den Doppeln ausspielen und mit 0 : 2 in Führung gehen. Insbesondere der Sieg des zweiten Pattonviller Doppels (Steffen Opp und Slavo Perkic) war bemerkenswert. Im folgenden Einzel konnte Tibor Rosner die Führung auf 0 : 3 ausbauen. Danach zeigten die Pattonviller ungewohnte Schwächen und Aldingen konnte zum 3: 3 ausgleichen. Glücklicherweise fingen sich die Pattonviller wieder und kamen durch Siege von Wolfgang Bäurle, Tibor Rosner und Slavo Perkic zum 3 : 6 Endstand. Ein besonderes Dankeschön gebührt unserem Jugendspieler Luis Junchen der kurzfristig in der "Zweiten" aushalf und in seinen Einzeln sehenswerte Leistungen ablieferte. Der SV Pattonville II bleibt somit weiterhin Tabellenführer.

Neue TT – Saison wirft ihre Schatten voraus
Am kommenden Wochenende (23./.24.09.2017) beginnt für die TT – Spieler des SV Pattonville die neue Saison 2017/2018. Zur Vorbereitung auf die anspruchsvollen Begegnungen in der Kreisliga A Gruppe 1 absolvierten acht Aktive vom 15. bis 17.09.2017 an der TT – Schule Grenzau einen entsprechenden Lehrgang. Die mitgereisten Damen und Kinder konnten all die Annehmlichkeiten eines komfortablen Hotels genießen, wäh-rend die Herren bei optimalen Trainingsbedingungen unter der Anleitung von profes-sionellen Trainern die beim außergewöhnlichen Mittags- und Abendbüffet verein-nahmten Kalorien abschwitzten. Bei insgesamt vier Trainingseinheiten á 1,5 Stunden wurden alle Teilnehmer an ihre Leistungsgrenzen geführt, wobei kein Trikot trocken blieb! Zum Ausgleich traf man sich am Abend zu einem ungezwungenen Bowling-spiel. Leider ging das Wochenende wir immer viel zu schnell vorbei, so dass Abtei-lungsleiter Steffen Opp, der zuverlässige Organisator der Veranstaltung, schon für 2018 ein angemessenes Zimmerkontingent vorreserviert hat.

IMG 1451

                                                                                Die Grenzau - Truppe vom SV Pattonville