C1-Junioren: Bezirksstaffel - Rückrundenauftakt gegen Aldingen

Zum Rückrundenauftakt empfingen wir unseren Nachbarn aus Aldingen. Nach
siebenwöchiger Vorbereitung und sechs Vorbereitungsspielen, sollte nun der erste Schritt in
Richtung Klassenerhalt gemacht werden.
Unsere Spieler begannen überlegen und ließen den Aldinger kaum Raum. Besonders unsere
Flügelspieler setzten unsere Stürmer mehrfach hervorragend in Szene. Benito setzte sich auf
dem Flügel gegen zwei Gegenspieler durch und spielte mustergütlich in den Strafraum. Kevin
stand dort, wo ein Stürmer zu stehen hat, und musste den Ball nur noch einnetzen. Im
weiteren Verlauf vergaben unsere Jungs Chance um Chance. Bis auf einen Freistoß, welcher
an die Latte klatschte, hatten die Aldinger keine weiteren Torchancen. Kurz vor Ende der 1.
Halbzeit setzte sich Louis G. auf dem rechten Flügel durch und passte maß genau auf Kobby,
der den Ball im gegnerischen Tor zum 2:0 versenkte. Dies war zugleich der Halbzeitstand.
Zu Beginn der 2. Halbzeit schlugen die Aldinger mit ihrer einzig herausgespielten Torchance
gnadenlos zu. Einen Konter spielten sie gekonnt zu Ende und markierten damit den
Anschlusstreffer zum 2:1. Unsere Jungs zeigten sich jedoch wenig beeindruckt und erspielten
sich weiterhin eine Vielzahl an Torchancen. Doch selbst 100prozentige Chancen wurden
teilweise kläglich vergeben, oder waren Pfosten und Latte im Weg.
Letztendich haben wir drei Punkte mehr auf dem Konto und sind unserem Ziel den
Klassenerhalt zu schaffen ein Stückchen näher gekommen.

 

20150307 162944-W900
Es spielten:
Philipp Laux, Nico Baumann, Louis Gabler, Benito Mora Estrada, Leon Gabler, Luca Metzger,
Kobby Bart‐Plange, Kevin Oberdorfer, Marino Zehe, Luis Manzi, Louis Sallanz, Sherwan
Osswald, Marvin Grimbacher, Christof Mikolajewski

Drucken E-Mail