Berichte Saison 2017/2018

Hier erscheinen Berichte aus der Saison 2017/2018:

 

SVP II gewinnt letztes Vorrundenspiel klar mit 6:0
02.12.2017 - Erwartungsgemäß und mühelos gewann der Tabellenzweite SV Pattonville II am Samstagnachmittag sein letztes Vorrundenspiel in der Kreisklasse, Gruppe I, gegen das Tabellenschlusslicht TSV Benningen II. Beim 6:0 ließen die Pattonviller nichts anbrennen und gönnten den Gästen noch nicht mal einen einzigen Satz. Für die Punkte in den Einzeln sorgten Wolfgang Bäurle, Slavo Perkic, Jugendergänzungs-spieler Luis Junchen und Uli Davidsson. Außerdem punkteten die Doppel Perkic/Davidsson und Bäurle/Junchen.
SVP I gewinnt Spitzenspiel
25.11.2017 - Nach gut dreieinhalb Stunden stand das Endergebnis fest: im Spitzenspiel der Kreisliga A (Gruppe 1) bezwang der Tabellenzweite SV Pattonville I den direkten Verfolger vom TSV Bietigheim II knapp aber verdient mit 9:7! Garant für diesen schönen Erfolg waren wieder die Doppel, wo die Pattonviller mit einer Bilanz von 3:1 die Nase vorne hatten. Es punkteten Andi Weiß, Waldemar Hirsch, Oliver Koch, Ingmar Grinninger, Ulrich Böhm, Ralf Figel, sowie die Doppel Weiß Grinninger (2) und Böhm/Figel.
SV Pattonville II wieder erfolgreich
25.11.2017 - Die zweite Mannschaft des SV Pattonville empfing am Samstag die Gäste vom TSV Bietigheim IV. Mit einem klaren 6 : 1 -  Sieg konnte die Tabellenspitze erobert we-den. Die Punkte für die Einheimischen holten die Doppel Rosner/Perkic und Bäurle/Junchen sowie in den Einzeln Wolfgang Bäurle (2), Tibor Rosner und Slavomir Perkic. Hervorzuheben ist unser Youngster Luis Junchen, der gegen den starken Gästespieler Rieger ein beherztes Match zeigte.
SVP II kassiert erste Saisonniederlage
18.11.2017 - „Knapp verloren ist auch verloren“: Unter diesem Motto lässt sich die erste Saisonniederlage des SV Pattonville II in der Kreisklasse, Gruppe 1, gegen den neuen Spitzenreiter, die SpVgg Hirschlanden-Schöckingen II, treffend zusammenfassen. Nach den Eingangsdoppeln stand es noch 1:1, aber aus den folgenden vier Einzeln konnten die Pattonviller nur einen Punkt mitnehmen. Mit den anschließend beiden gewonnen Spielen aus den nächsten vier Einzeln konnten die Pattonviller keine Wende mehr einleiten. Die Punkte holten in den Einzeln Slavo Perkic (2) und Dauerbrenner Wolfgang Bäurle sowie das Doppel Bäurle/Rosner.
Am kommenden Samstag stehen für die beiden Pattonviller Mannschaften parallel ein Heimspiel gegen jeweils eine der Bietigheimer Mannschaften an, bevor die Pattonviller dann abends ihre alljährliche Weihnachtsfeier begehen.
SVP I hält sich an Tabellenspitze
18.11.2017 - Durch einen überzeugenden 9:3 – Erfolg gegen den TSV Kleinsachsenheim III hat sich der SV Pattonville I in der TT – Kreisliga A (Gruppe 1) auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Bei gleicher Punktzahl ist nur das schlechtere Spielverhältnis ausschlaggebend. Es punkteten Andi Weiß (2), Waldemar Hirsch, Oliver Koch (2), Ingmar Grinninger, Ralf Figel, sowie die Doppel Weiß/Grinninger und Böhm/Figel. Gespannt darf man auf das kommende Wochenende sein, an dem der SVP auf den absoluten Meisterschaftsfavoriten und Drittplatzierten der Tabelle TSV Bietigheim II trifft.

Der SV Pattonville e.V. bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei:

Pattonville_Physio Sportline   Volksbank_Remseck Golfers_Garden Schoell  Volksbank_LB   nisi_baumschule SWLB Kornwestheimer Schussenrieder  Luithardt Maler_Schwarz Hartmut_Blank_Schreinerei  Kreissparkasse_Ludwigsburg