Saisonfinale

Das letzte Spiel der Staffelrunde fand beim Tabellenletzten TSV Münchingen II statt (16.05.). Wenigstens dort, so hofften alle Beteiligten, sollte es mal Punkte geben. Die erste Hälfte bot dazu auch Chancen, insbesondere über Freistöße, aber Münchingen war einfach cleverer, bissiger und schob ein Tor nach dem anderen ein. Unglaublich! Zur Halbzeit war das Spiel längst entschieden (5:0), was Coach Tobi Uhse in der Kabine komplett auf die Palme brachte. Der zweite Abschnitt gehörte dann wundersamer Weise den Pattonvillern. Jetzt wurden echte Chancen herausgespielt, und durch einige Wechsel wurde das Spiel variabler. Zählbares kam leider nicht mehr heraus (Endstand 5:0). So endete die Kreisstaffel-Runde leider mit dem letzten Platz.     

Am Start waren noch einmal: Olli Koppehel (Tor, 1. Halbzeit ), Adrian Kaupp ( Tor 2. Halbzeit ), Marcel Hashemi, Matthäus Damm, Lukas Vassiliadis, Cyrille Mpondo, Marvin Bruckner, Marvin Haustein, Moritz Leins, Tom Richter, Nahom Tesfay und Alex Bitter.

Drucken E-Mail