Nächster Anlauf gegen Enzweihingen

Dieses Match nutzte das Trainerteam Tobi Uhse und Murat Cicek, um personell zu rotieren und bei den Positionen einige Dinge auszuprobieren. Der TSV Enzweihingen war als Tabellenzweiter angereist (09.05.2015), was man seinem Spiel aber in keiner Phase anmerkte. Vielmehr war der SVP klar feldüberlegen und wühlte sich mit viel Einsatz durch die Begegnung. Einzig das Zubeißen vor dem Tor ließ zu wünschen übrig: Alex, Vitali und Matthäus vergaben die gut herausgespielten Möglichkeiten. Kurz nach der Pause dann das 0:1 nach einem Alleingang über links ins lange Eck – keine Chance für den ansonsten großartig haltenden Torwart Oli.  Unsere Jungs blieben dran, wählten aber zu oft den Weg durch die zugestellte Mitte. Am Ende blieb es beim 0:1. Es bleibt jetzt nur noch eine Chance, den Staffelwettbewerb einigermaßen versöhnlich abzuschließen. Wir sehen uns also  am 16.05. in Münchingen!
Am Start waren: Maxim Bächler, Marvin Haustein, Moritz Leins, Tom Richter, Oliver Koppehel, Matthäus Damm, Vitali Vdovin, Sumit Mohanty, Maximilian Fellmann, Alex Bitter und Cyrille Mpondo.  

Drucken E-Mail